Sport

Alle aktuellen Sport Nachrichten im Überblick:

Nach Fünfkampf-Eklat in Tokio: Schleu macht nach "schwerstem Tag" weiter

Bei den Olympischen Spielen produziert die Moderne Fünfkämpferin Annika Schleu Bilder, die um die Welt gehen. Unschöne Bilder. Die Athletin wird angefeindet, angezeigt und bedroht. Bei den nächsten Olympischen Spielen will sie dennoch wieder dabei sein und die Erinnerung korrigieren.

Neue Fälle vor Hauptrunde: Corona wütet beim DHB immer heftiger

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gewinnt bei der EM alle Spiele, wird aber täglich von neuen Hiobsbotschaften getroffen: Kein anderes Team wird vom Coronavirus derart heftig durcheinander gewirbelt. Auch bei der jüngsten Testreihe gibt es neue Fälle.

"Das macht der tagtäglich!": DHB-Aufsteiger schreibt kein Handball-Märchen

Julian Köster kommt als Zweitliga-Spieler zur Europameisterschaft und plötzlich lastet eine große Verantwortung auf den Schultern des Rückraumspielers: Im richtungsweisenden Vorrundenfinale muss er der geschwächten Mannschaft helfen. Und der 21-Jährige liefert beeindruckend.

"Großartige Atmosphäre": Zverev trotzt den Fans und feiert sie dann

Alexander Zverev nimmt die nächste Hürde auf dem Weg zum lang ersehnten ersten Grand-Slam-Titel: Gegen Lokalmatador John Millman gewinnt Deutschlands bester Tennisspieler bei den Australian Open vergleichsweise entspannt. Die Zuschauer machen Zverev Spaß.

"Beckenbauer des Ostens": Fußball-Legende "Dixie" Dörner ist tot

Der deutsche Fußball trauert um Hans-Jürgen "Dixie" Dörner. Der gebürtige Görlitzer bestritt für die Nationalmannschaft der DDR 100 Länderspiele, 1976 gewann er olympisches Gold. Nach der Wende trainierte der Sachse Werder Bremen in der Bundesliga. Der einstige Weltklasse-Verteidiger starb im Alter von 70 Jahren.

Nur drei Top-Profis ungeimpft: Djokovic steht anscheinend fast alleine da

Novak Djokovic sorgt für eine Menge Wirbel im Vorfeld der Australian Open: Der Serbe wollte ungeimpft zum Turnier anreisen, sein Visum wurde letztendlich annulliert. Djokovic steht mit seiner Haltung im Kreise der Topprofis offenbar auf verlorenem Posten.

Arroganz oder Entertainment?: Die freche Tennisshow von Bad Boy Kyrgios

Wohl kaum ein aktiver Tennisspieler polarisiert mehr als Nick Kyrgios. Der Australier changiert zwischen Bad Boy, Spaßvogel und Diva. Bei seinem ersten Auftritt bei den Australian Open begeistert der 26-Jährige seine Fans, die Show ist allerdings phasenweise nah am Arroganzanfall.

FC Chelsea braucht eine Pause: Müder Welttrainer stolpert in der Provinz

Der FC Chelsea will sich offiziell nicht von seinen Zielen verabschieden, die Mannschaft von Welttrainer Thomas Tuchel schleppt sich aber arg müde in Richtung Länderspielpause. Tuchel macht seinem Team keinen Vorwurf. Im Gegenteil.

"Das ist das Verrückteste": DHB-Team sorgt im Chaos für Begeisterung

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft liefert nach chaotischen Stunden voller Hiobsbotschaften eine begeisternde Vorstellung ab. Das Vorrundenfinale bei der Europameisterschaft macht das Team zu einem 60 Minuten langen "schönsten Moment", wie der Spielmacher schwärmt.

"Das ist nicht zu entschuldigen": Der BVB macht sich mal wieder Ärger

Borussia Dortmund lässt mal wieder eine große Chance liegen: Im Achtelfinale des DFB-Pokals scheidet der Titelverteidiger nach einer lange blutarmen Vorstellung beim Zweitligisten St. Pauli aus. In Abwesenheit des FC Bayern war der BVB einer der großen Favoriten im Wettbewerb, nun ärgert man sich über sich selbst.

Seltenes Pech beim Elfmeter: So erklärt sich Kölns komisches Pokal-Aus

Der 1. FC Köln scheitert im DFB-Pokal bei Zweitligist Hamburger SV. Der Knockout im Achtelfinale ist aber äußerst ungewöhnlich. Denn Florian Kainz versenkt im Elfmeterschießen zwar den letzten Schuss, hat dabei aber großes Pech und wird von einer etablierten Regel bestraft.

Titelverteidiger geht K.o.: St. Pauli schmeißt sensationell Dortmund raus

Der Zweitligist St. Pauli schmeißt den pomadig agierenden Bundesligazweiten Borussia Dortmund aus dem DFB-Pokal und steht im Viertelfinale. Damit sind alle Pokalsieger der vergangenen 27 Jahre ausgeschieden. Bochum schlägt Mainz im Duell zweier Bundesligisten - dank Kunstschütze Milos Pantovic.

Kainz' tragisches Missgeschick: HSV düpiert Köln in kuriosestem Elferkrimi

Zweitligist Hamburger SV setzt sich in einem dramatischen und absolut kuriosem Elfmeterschießen gegen Bundesligist FC Köln durch und steht im Viertelfinale des DFB-Pokals. Florian Kainz wird zum Unglücksraben vom Punkt. Der Karlsruher SC schlägt 1860 München dank eines Handelfmeters.

Gruppensieg dank starker Abwehr: Wundertüte DHB trotzt Corona-Chaos bravourös

Im finalen Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft fallen beim DHB-Team wegen eines Corona-Ausbruchs gleich neun Spieler aus: Doch gegen Polen lässt die Mannschaft sich von der Unruhe nicht rausbringen und zieht dominant in die Hauptrunde ein. Besonders die Abwehr überragt.

Die Ultrareichen greifen an: Der skurrilste Abstiegskandidat Europas

Newcastle United ist womöglich bald Tabellenletzter der Premier League. Diese Aussicht verdirbt aber nicht die Stimmung. Denn schon bald soll es wieder um Titel gehen. Die neuen Bosse setzen dabei auf eine knallhart kalkulierte Transferpolitik.

Turnier will Regeln verschärfen: Djokovic droht auch Wimbledon-Ausschluss

Die Australian Open hat Novak Djokovic nach seinem Einreise-Fiasko schon verpasst. Nun sieht es für den ungeimpften Weltranglistenersten auch schlecht aus bezüglich des größten Tennis-Turniers der Welt. Die Turnier-Verantwortlichen in Wimbledon wollen wohl keine ungeimpften Spieler zulassen.

Keine Angst vor Protegé Haaland: Kickt Lewandowski bis er 40 ist?

Erling Haaland könnte der Nachfolger von Robert Lewandowski beim FC Bayern werden. Doch der frische gebackene Weltfußballer nimmt die Spekulationen locker. Münchens Stürmerstar liebäugelt vielmehr damit, noch lange internationale Spitzenleistungen abzurufen. Aber nur vielleicht beim FC Bayern.

Beide Stammtorhüter fallen aus: DHB-Team meldet Corona-Fälle acht und neun

Kurz vor dem abschließenden Vorrundenspiel der deutschen Handballer bei der Europameisterschaft gegen Polen gibt es zwei weitere positive Corona-Fälle im DHB-Team. Nach den Infektionen von Torwart Till Klimpke und Marcel Schiller fallen insgesamt neun Akteure für die Partie am Abend aus.

Letzte Chance für Pherai?: BVB-Talent erzielt erstaunliches Tor

In der Zweitvertretung des BVB kämpfen viele Talente um den Aufstieg zu den Profis. Einer, der das schaffen kann und soll ist Immanuel Pherai. Doch bislang bleibt dem Niederländer der Zugang zum Team von Marco Rose verwehrt. Ob ein Tor des fußballerischen Wahnsinns das nun ändert?

Corona-Alarm beim DHB: Das große Zittern vor der Rückkehr der Helden

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss vor dem Vorrundenfinale bangen: Ein massiver Corona-Ausbruch hat das Team getroffen, sieben Spieler wurden inzwischen positiv getestet. Prominente Nationalspieler eilen zu Hilfe.

DFB: Neue Aussagen unkritisch: Zwayer bleibt von neuen Ermittlungen verschont

Seit dem Bundesliga-Topspiel zwischen Dortmund und FC Bayern reißt die öffentliche Diskussion um Felix Zwayer nicht ab. Der Schiedsrichter äußert sich nun anders, als in den Akten um seine Verstrickung in den Hoyzer-Skandal vermerkt ist - der DFB aber lehnt ein neues Verfahren ab.

Fans singen bei Australian Open: Kerber scheidet am Geburtstag trostlos aus

Als letzte deutsche Tennisspielerin scheidet auch Angelique Kerber in der ersten Runde der Australian Open aus. Nach ihrer Corona-Infektion gibt es im ersten Match der Saison eine klare Niederlage gegen die Nummer 115 der Welt. Die Damen-Tristesse erreicht historische Ausmaße.

Nach Ausweisung des Superstars: Tennis Australia entschuldigt sich wegen Djokovic

Der Fall Djokovic mag fürs Erste abgeschlossen sein, aus der Welt aber ist das Thema bei den Australian Open nicht. Der australische Tennisverband bittet nun um Nachsicht und kündigt eine Aufarbeitung an. Zuvor haben sich mehrere Profis deutlich zu den Vorkommnissen geäußert.

Ähnlich wie bei Joshua Kimmich: Werner schildert "bisschen schlimmere" Infektion

Mitte Dezember wird Timo Werner positiv auf das Coronavirus getestet. Mittlerweile ist er wieder fit, aber auch froh, eng vom medizinischen Team des FC Chelsea begleitet zu werden. Für ein paar Tage sei er schon von den einfachsten Dingen erschöpft gewesen.

Anfeindungen nach BVB-Spiel: Schiedsrichter Zwayer bekam Morddrohung

Erstmals während seiner Auszeit meldet sich Schiedsrichter Felix Zwayer zu Wort und berichtet im Nachgang der heftig diskutierten Partie zwischen dem BVB und dem FC Bayern von zahlreichen Anfeindungen. Sogar eine Morddrohung gegen ihn würde im Internet existieren.

"Geschmacklos", "Skandal": Ex-Häftling sorgt für Wut im Schach

Das "Tata Steel Chess"-Turnier zählt zu den prestigeträchtigsten Events des Schach-Kalenders. Die diesjährige Ausgabe hat zwar gerade erst begonnen, ist aber in Norwegen schon heftig in den Schlagzeilen. Grund ist ein Experte, den der TV-Sender "TV2" für seine Übertragungen engagiert.

Von Messi frech übergangen: Nur ein schwacher Trost für Lewandowski

Robert Lewandowski ist erneut der beste Fußballer der Welt. Der Stürmer des FC Bayern verteidigt seinen Titel bei der Fifa-Wahl. Das ist höchst verdient für den Polen, indes auch nur ein schwacher Trost. Denn die prestigeträchtigere Auszeichnung bleibt ihm weiter verwehrt.

Reaktion auf Corona-Ausbruch: Weltmeister und EM-Helden stoßen zum DHB-Team

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird vor dem Vorrundenfinale hart von einem Corona-Ausbruch getroffen. Der Verband muss schnell reagieren und so macht sich ein prominentes Quintett auf den Weg in die Slowakei. Mit reichlich Erfahrung und hochdekoriert.

Messi bei FIFA-Wahl geschlagen: Lewandowski verteidigt Titel als Weltfußballer

Stürmerstar Robert Lewandowski von Bayern München hat zum zweiten Mal in Folge den Fußball-Olymp erreicht. Der 33 Jahre alte polnische Nationalspieler wird wie bereits 2020 zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Lewandowski setzte sich im Rahmen der Gala "The Best FIFA Football Awards" gegen Rekordgewinner Lionel Messi von Paris St. Germain und Liverpools ägyptischen Ausnahmespieler Mohamed Salah durch.

Fünf Spieler positiv getestet: Corona-Ausbruch schockt deutsche Handballer

Ohne ein Quintett müssen Deutschlands Handballer in ihr letztes Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft gehen. Gleich fünf Profis werden positiv auf das Coronavirus getestet und begeben sich umgehend in Quarantäne. Insgesamt beläuft sich die Zahl der Ausfälle damit jetzt auf sieben.

FIFA zeichnet Chelsea-Coach aus: Thomas Tuchel ist Welttrainer des Jahres

Bei Paris St. Germain wird Thomas Tuchel Ende 2020 entlassen, übernimmt Anfang 2021 den FC Chelsea - und führt den Londoner Klub sensationell zum Gewinn der Champions League. Dafür zeichnet ihn die FIFA als Welttrainer des Jahres aus. Noch vor Europameister-Coach Roberto Mancini und Manchester Citys Pep Guardiola.

Haalands fieses Vorbild: Als der "Fall Möller" Frankfurt eskalieren ließ

Das Interview von BVB-Starspieler Erling Haaland am Wochenende hat für Aufruhr gesorgt. Denn noch ist nicht ganz klar, welches (falsche?) Spiel der Norweger mit seinen sorgsam gewählten Worten spielt. Dass das auch tüchtig ins Auge gehen kann, zeigt ein populärer Fall aus der Vergangenheit.

"Verstehe die Welt nicht mehr": Riesiges Corona-Pech für DHB-Talent

Auf den positiven Corona-Befund von Nationalspieler Julius Kühn reagiert der Deutsche Handballbund schnell und nominiert Hendrik Wagner nach. Doch der Rückraumspieler muss um seinen Einsatz bei der EM bangen, denn auch er wird positiv getestet. Das Ergebnis kommt überraschend.

Serbische Profis schwören Rache: Abgeschobener Djokovic taucht in Belgrad ab

Das vorläufige Ende der Djokovic-Saga ist reichlich unspektakulär. Der aus Australien ausgewiesene Tennisstar landet in Belgrad und verschwindet ohne weiteren Kommentar. Seine serbischen Landsleute bei den Australian Open schwören "Rache" für die Ausweisung.

Böse die Nerven verloren: Renato Sanches sorgt für Riesen-Eklat

Der französische Meister OSC Lille hängt in dieser Saison im Mittelfeld der Tabelle fest. Auch der Versuch, gegen Olympique Marseille den Anschluss an die Europapokalplätze herzustellen, misslingt. In der hitzigen Atmosphäre kann sich Renato Sanches am Ende nicht mehr beherrschen.

Auftaktsieg mit Selbstkritik: Zverev stolpert in die Australian Open

Ohne Satzverlust, aber auch ohne Topform startet Olympiasieger Alexander Zverev in die Australian Open. Im deutschen Duell gegen Daniel Altmaier setzt er sich trotz schwächerer Phasen in Runde eins letztlich souverän durch. Nach dem Spiel übt Zverev Selbstkritik.

Verwunderung bei "stern TV": "Stepis" schwieriges Plädoyer für Djokovic

Dragoslav Stepanovic ist eine Bundesliga-Legende: Der kauzige Trainer hat sich tief ins kollektive Gedächtnis der Fußball-Fans gebrannt. Mit einem Auftritt in der RTL-Sendung "stern TV" tat er sich allerdings wohl keinen Gefallen.

Frankreich mit Impf-Kehrtwende?: Ungeimpftem Djokovic droht French-Open-Aus

Novak Djokovic steht der Corona-Impfung skeptisch gegenüber. Das wurde ihm bereits in Australien zum Verhängnis. Dort war er nicht mehr gewünscht. Er muss weiter auf seinen 21. Grand-Slam-Titel warten. Und nach einer Kehrtwende der französischen Politik, droht ihm nun auch das Aus bei den French Open.

"Damit ist nicht zu spaßen": Müller ruft Kollegen zur Vorsicht auf

Bei Bayern Münchens Verteidiger Alphonso Davies wird eine Herzmuskelentzündung festgestellt, die den Kanadier auf unbestimmte Zeit außer Gefecht setzt. Thomas Müller appelliert an seinen Mannschaftskollegen, die Sache ernst zu nehmen - und es langsam angehen zu lassen.

80. Geburtstag von Muhammad Ali: Die unglaubliche Reise des Größten aller Zeiten

Ein Fahrrad in Louisville, die Weltmeisterschaft im Schwergewicht, ein Kampf gegen die mächtigste Regierung der Welt, viele Frauen, eine schwere Krankheit - und doch jede Menge Glück. Das Leben Muhammad Alis ist Drama, Thriller und Märchen zugleich. Heute wäre er 80 Jahre alt geworden.

"Unter den richtigen Umständen": Premier will Djokovic schneller zurücklassen

Novak Djokovic ist inzwischen aus Australien abgereist. Nach einem erbitterten Streit, der zu diplomatischen Zerwürfnissen zwischen Australien und Serbien führte, musste der Tennisprofi das Land verlassen. Nun sagt Australiens Regierungschef: Djokovic könnte schneller zurückkehren als eigentlich vorgesehen.

"Collinas Erben" fühlen mit: Ganz aus Gewohnheit gegen die Regeln

Beim Spiel zwischen Augsburg und Frankfurt hat der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun: Gelb oder Rot, Elfmeter oder Offensivfoul, strafbares Handspiel oder nicht, Kopfstoß oder Zusammenprall - viele Entscheidungen sind knifflig. Doch im Verbund mit dem VAR meistert der Referee die Herausforderungen gut.

Krachende Pleite für "Big Ben": Das spaßfreie Ende der Legende

Ben Roethlisberger ist eine Football-Legende. 20 Jahre spielt der Quarterback in der NFL, zweimal gewinnt er den Super Bowl. Doch die Zeit des Routiniers ist vorbei - und sie endet mit einer krachenden Niederlage gegen den größten Star der übernächsten Generation.

Nach Abreise aus Australien: Djokovic in Dubai gelandet

Während die Australian Open starten, sitzt die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste im Flugzeug nach Dubai. Inzwischen ist die Maschine gelandet, wie es für Djokovic weitergeht, ist noch unklar.

Castro mit Traumtor zum Remis: Fürth erkämpft ersten Auswärtspunkt

Zum Abschluss der 19. Spieltags der Fußball-Bundesliga kann im Kellerduell kein Team einen Dreier einfahren: Greuther Fürth sichert sich dennoch den ersten Auswärtspunkt. Ohne die Genialität von Gonzalo Castor hätte es für die Kleeblätter sogar zu einem Sieg gereicht.

Später Sieg im Österreich-Krimi: DHB-Team kämpft sich in die Hauptrunde

Krimi gegen Österreich: Mit dem zweiten Sieg bei der Handball-Europameisterschaft im zweiten Spiel steht das DHB-Team schon so gut wie in der Hauptrunde, wo dann die dicken Brocken warten. Lange hält die österreichische Mannschaft mit, das Team von Alfred Gislason kann sich erst spät absetzen.

Individuelle Freiheit vs. Moral: Djokovic - verloren im Sturm des Krieges

Es geht um so viel mehr als um Tennis. An Novak Djokovic arbeitet sich eine gesellschaftliche Debatte ab. Individuelle Freiheit auf der einen Seite, kollektive Verantwortung auf der anderen. Das australische Fiasko zeigt: Es herrscht ein Krieg der Kulturen, der ein Ende finden muss.

Nur ein Punkt gegen Frankfurt: Augsburg misslingt Befreiungsschlag

Ein Punkt, der keinem der beiden Teams hilft: Das 1:1-Unentschieden zwischen dem FC Augsburg und Eintracht Frankfurt hilftdem einen Team nicht im Abstiegskampf und dem anderen nicht beim Ringen um die internationalen Plätze. Die Eintracht kann die Ausfälle von Trapp und Kostic nicht kompensieren.

Pleite gerade noch abgewendet: Schalke patzt gegen Kellerkind Kiel

Zum Abschluss des 19. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga kommt der FC Schalke nicht über ein Unentschieden gegen Holstein Kiel aus dem Tabellenkeller hinaus. Nur auf Torjäger Terodde ist wieder Verlass. Der FC Heidenheim nutzt derweil die Patzer der Konkurrenz und springt auf Rang drei.

Egoistisch, dreist, gescheitert: Djokovic zerschmettert seine Karriere

Novak Djokovic hat endgültig verloren. Sein fast zwei Wochen andauernder Kampf um das Bleibe- und damit um das Startrecht bei den Australian Open endet im Flieger statt auf dem Court. Der Serbe droht mit seinem Egoismus seine ganze Karriere in wenigen Tagen zerstört zu haben.

Immer Ärger um Novak Djokovic: Von Kriegsverbrechern, Schwurblern - und Liebe

Einer der größten Tennisspieler aller Zeiten sorgt für ein australisches Fiasko. Warum? Im Kriegsgebiet aufgewachsen, verrennt sich Novak Djokovic heute in Einflüssen von serbischen Nationalisten und quasi-wissenschaftlichen Schwurblern. Dabei will er nur Zuneigung und Liebe.

"Wie Massenmörder behandelt": Serbien tobt wegen Djokovic-Ausweisung

Fast elf Tage lang weiß der ungeimpfte Tennisstar Novak Djokovic nicht, ob er an den Australian Open teilnehmen darf. Nun bestätigt das Bundesgericht in Melbourne den Entzug seines Visums, der Serbe muss Australien wieder verlassen. Besonders in seinem Heimatland ist die Wut groß.

Schlusspunkt hinter Drama: Djokovic verlässt Australien nach Gerichtsniederlage

Das Gezerre um das Visum des ungeimpften serbischen Tennisstars Novak Djokovic für die Australian Open hat ein Ende: Der 34-Jährige verlässt nach einem Urteil des australischen Bundesgerichts das Land, das Turnier findet ohne ihn statt.

Heymann steht in der Pflicht: Beim DHB-Team ist es Zeit für den Götze-Moment

Mit Julius Kühn hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft ihren ersten Coronafall, der Rückraumspieler fällt vorerst aus. Nun muss Sebastian Heymann in die Bresche springen. Der junge Göppinger ist bereit, muss jetzt aber auch liefern. Zweifel daran gibt es eigentlich nicht. Aber ...

Tennisstar und der Virus-Ärger: Die Chronologie des Djokovic-Scheiterns

Es ist vorbei, Novak Djokovic hat verloren. Der Tennisstar darf nicht bei den Australian Open antreten, er muss das Land sofort verlassen. Vorangegangen ist dieser endgültigen Entscheidung ein zwölf Tage langer Streit mit den Behörden. Los geht das Chaos sogar noch früher.

"Ich bin extrem enttäuscht": Das sagt Djokovic zu seiner Pleite vor Gericht

Für Novak Djokovic sind die Australian Open vorbei, bevor sie begonnen haben. Seine Abschiebung aus Australien steht fest. Der Tennisstar nimmt mit einem Statement zur Entscheidung des australischen Bundesgerichts Stellung. Er "respektiere" das Urteil, sei aber "extrem enttäuscht."

Tennisstar verliert vor Gericht: Djokovic muss Australien verlassen

Der Streit um Novak Djokovic ist beendet: Das Visum des Tennisstars für Australien bleibt annulliert. Der Serbe muss das Land verlassen, bei den Australian Open darf er nicht antreten. Das entscheidet ein Bundesgericht. Djokovic reagiert enttäuscht.

Kühn hat positiven Test: Corona-Alarm bei deutschen Handballern

Julius Kühn warnt vor der Handball-Europameisterschaft, dass das Coronavirus jeden treffen könnte. Nun hat ausgerechnet er den ersten positiven Test im deutschen Team. Der erfolgreiche Torschütze des Auftaktspiels muss in Isolation. Das Turnier ist für ihn aber noch nicht unbedingt beendet.

Entscheidung in nächsten Stunden: Gericht verhandelt über Djokovics Visum

Ob Tennis-Superstar Djokovic ab Montag bei den Australian Open antreten kann, klärt sich in den nächsten Stunden. Ein australisches Bundesgericht entscheidet über seinen Einspruch nach dem erneuten Visumsentzug.

Lilien verpassen Tabellenspitze: KSC und Darmstadt teilen turbulent die Punkte

Ein kurioses Eigentor, viele packende Zweikämpfe und eine knappe VAR-Entscheidung. Das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Darmstadt und dem KSC findet am Ende keinen Sieger. Die Lilien verpassen Platz eins, festigen aber ihre Rolle als Aufstiegsaspirant.

Aus dem "Tournee-Tief" geflogen: Auf einmal läuft es für DSV-Adler so richtig

Nach der Pleite in Bischofshofen und der Vierschanzentournee melden sich die deutschen Skispringer bei der Team-Generalprobe für Olympia mit Platz zwei stark zurück. Besonders Karl Geiger glänzt mit Riesensätzen. Kurz vor Schluss ziehen die DSV-Adler an den Japanern mit Überflieger Kobayashi vorbei.

Obwohl Sommer zwei Elfer hält: Gladbach gelingt Bayern-Coup gegen Bayer nicht

Torhüter Yann Sommer pariert zwei Elfmeter - und doch kann Borussia Mönchengladbach den Sieg gegen Bayern München vom vorherigen Wochenende nicht veredeln. Bayer Leverkusen siegt nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte und springt auf Platz drei der Fußball-Bundesliga.

Herzmuskelentzündung nach Corona: Alphonso Davies fehlt FC Bayern wochenlang

Alphonso Davies fällt mit einer Herzmuskelentzündung nach seiner Corona-Infektion mindestens mehrere Wochen aus, wie Bayern-Trainer Julian Nagelsmann rund um die Partie beim FC Köln bestätigt. Der Ausfall könnte sich "bis unbestimmte Zeit" ziehen. Thomas Müller sieht jetzt nur eine Aufgabe.

"Hundertprozentig ein Kopfthema": Weidle erkämpft die große Befreiung

Nur eine ist besser - und das verdammt knapp: Ski-Ass Kira Weidle tankt endlich Selbstvertrauen. Mit Rang zwei beim Abfahrts-Weltcup in Zauchensee erreicht die Starnbergerin ihr bestes Weltcup-Resultat. Auch dank ihres Mentaltrainers?

Wolfsburg stoppt Pleitenserie: Unaufhaltsamer Lewandowski macht die 300 voll

Nachdem der BVB am Freitag vorlegt, stellt der FC Bayern den Abstand an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga äußerst überzeugend wieder her. Lewandowski überragt mit einem Meilenstein. Wolfsburg stoppt die Niederlagenserie. Union, Leipzig und Mainz fahren wichtige Siege ein.

"Keiner größer als das Turnier": Nadals energische Worte an Djokovic

Eine Reihe von Tennis-Profis beklagt, dass die Australian Open durch das Visa-Chaos von Novak Djokovic überschattet werden und ihnen das Rampenlicht genommen wird. Altmeister Rafael Nadal macht dem Serben klar, er solle sich nicht zu wichtig nehmen, denn niemand sei größer als das Turnier.

Erneut peinlicher Fehler von Sky: Wut entlädt sich über Werbung mitten im Spiel

Mitten in der zweiten Hälfte der 2. Fußball-Bundesliga und der Premier-League-Partie zwischen Man City und Chelsea zeigt der Bezahlsender Sky auf einmal einen kompletten Werbeblock. Abonnenten reagieren wütend - denn der Fehler passiert nicht zum ersten Mal.

Pauli patzt gegen Aue: Auch der VAR kann Werder den Sieg nicht klauen

Nanu? Auf einmal steht Werder Bremen auf einem Aufstiegsplatz. Beim am Ende deutlichen Sieg gegen Fortuna Düsseldorf muss mehrmals der VAR eingreifen, Werder siegt unter Neu-Trainer Ole Werner aber fröhlich weiter. Spitzenreiter St. Pauli kann eine peinliche Pleite gegen Kellerkind Aue gerade so vermeiden.

Aubameyang und Davies betroffen: Wenn das Herz den Fußball lahmlegt

Sie wollen spielen, können aber nicht. Sowohl Alphonso Davies als auch Pierre-Emerick Aubameyang plagen Herzprobleme. Beide Fußballer waren zuvor mit dem Coronavirus infiziert. Da hat eins oberste Priorität: Erholung.

Tennisstar in Sorge um Kollegin: Gefährliche Stille im Fall Peng Shuai

Die Schlagzeilen im Tennis macht aktuell Novak Djokovic. Um seine Kollegin Peng Shuai ist es wieder still geworden. Zu still, findet Ex-Weltranglistenerste Garbine Muguruza. Vier Wochen ist es her, dass es von Peng ein Lebenszeichen gibt. Um Aufklärung scheinen weder China noch das IOC bemüht.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Aus aller Welt