Sport

Alle aktuellen Sport Nachrichten im Überblick:

Erster Turniersieg vor 35 Jahren: Als die 16-jährige Steffi Graf die Welt schockte

"Steffi ist doch sehr müde", klagt ihr Vater vor dem Finale in South Caronlina: Am 13. April 1986 steht die 16-jährige Steffi Graf dort der 17-maligen Grand-Slam-Siegerin Chris Evert gegenüber. In sechs Duellen zuvor konnte sie keinen einzigen Satz gegen sie gewinnen. Doch dann gelingt der Durchbruch.

Joachim Streich wird 70: Der Jubilar mit den unknackbaren Rekorden

Joachim Streich ist einer der besten Stürmer der deutschen Fußballgeschichte. Weil der einstige Weltklassespieler seine Tore östlich der innerdeutschen Grenze schoss, landete er in der gesamtdeutschen Wahrnehmung nie auf dem Rang, der ihm gebührt. Seine Rekorde sind dafür für die Ewigkeit.

Remis im letzten Montagsspiel: Bayer, Hoffenheim und das schaurige Ende

Montagabendspiele sind vorerst wieder vom Bundesligaspielplan gestrichen - und niemand wird den ungeliebten Termin vermissen. Was Leverkusen und Hoffenheim zum Abschluss der kurzen Ära produzierten, war ein würdiger Abgesang auf den Bundesliga-Montagabend. Das Remis hilft niemandem.

Dortmund will keinen Transfer: Was der BVB will, missfällt Haalands Berater

Mino Raiola ist einer der mächtigsten Berater in der Fußball-Welt, unter anderem vertritt er die Interessen von Erling Haaland gegenüber dem BVB. Und die Ideen des Haaland-Lagers sind nicht automatisch deckungsgleich mit denen des Bundesligisten, sagt Raiola.

Bußgeldbescheid von der Stadt: Embolo muss für Corona-Skandal doppelt büßen

Breel Embolo leistet sich einen Verstoß gegen die Coronaregeln. Auf skurrile Art fliegt der Fußballprofi auf. Dafür wird der Gladbacher von seinem Klub zu einer Geldstrafe verdonnert. Nun ist klar: Dafür bleibt es nicht.

"Der Ball muss wieder rollen": DFB sieht bei Amateuren kein Aerosolrisiko

Nach dem Plädoyer der Aerosolforscher für Aktivitäten im Freien wittern Sportverbände Morgenluft. Amateurfußball müsse sofort wieder erlaubt werden, meint der DFB. Auch die FDP kann sich dafür erwärmen. Allerdings erhebt der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach energisch Einspruch.

Japaner begeistert Tiger Woods: Ein Sieg, der "Golf-Welt beeinflussen wird"

Hideki Matsuyama ist spätestens seit dieser Nacht ein Megastar: Der Japaner ist der erste Asiate der ein Masters, eines der bedeutendsten Golfturniere, gewinnt. Für den größten Star des Sports ist dieser Triumph der Startschuss zu einem Zeitenwechsel.

Entzug der Fußball-EM droht: München kann keine Zuschauer-Garantie geben

Die Zeit ist knapp: Bis Anfang nächster Woche verlangt die UEFA von den Ausrichtungsorten der Fußball-EM eine klare Ansage, ob die Partien trotz Pandemie vor Zuschauern stattfinden können. Doch eine solche Prognose für Anfang Juni ist in München derzeit nicht möglich.

"Wenn du stehlen musst ...": José Mourinho musste mal wieder ausrasten

Für José Mourinho gibt es seit Wochen wenig zu feiern. Der Startrainer schimpft legendär offen auf sein Team, verliert den Anschluss an die Champions-League-Plätze - und jetzt treiben ihn auch noch Erziehungstipps eines Kollegen zur Weißglut.

Gegen die miese Bayern-Laune: Die pfiffige Idee mit Thomas Müller

Der FC Bayern hat ein Megaspiel vor der Brust. Bei Paris St. Germain geht es um den Verbleib in der Champions League. Die Hypothek ist gewaltig, die Nebengeräusche waren es auch. Um ein bisschen den Druck zu mildern, hat der Klub eine gute (geplante?) Idee.

Aufbauarbeit statt CL-Festtage?: Hütters Sorge muss sehr, sehr groß sein

Borussia Mönchengladbach hat die offene Trainerfrage zur kommenden Saison wohl geklärt. Von Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt soll Medienberichten zufolge Adi Hütter kommen. Der ist mit den Hessen derweil maximal erfolgreich. Was steckt also dahinter?

Die Lehren des 28. Spieltags: Die Notelf bringt den FC Hollywood in Not

Kürzlich entscheidet der FC Bayern die Meisterschaft, eine Woche später nimmt er die Entscheidung wieder zurück. Im Tabellenkeller passieren derweil wunderliche Dinge. Die haben auch mit dem FC Schalke zu tun - und können einen einst Geretteten zurück in Not bringen.

Kurze Rettungsmission: 1. FC Köln setzt bis Saisonende auf Funkel

Friedhelm Funkel soll den 1. FC Köln vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga bewahren. Der 67 Jahre alte Trainer übernimmt als Nachfolger von Markus Gisdol bis zum Saisonende. Funkel kehrt damit für eine kurze Rettungsmission aus dem Ruhestand zurück.

"Verantwortungslose" EM-Pläne: Lauterbach sorgt sich um Fußball-Stars

Inmitten einer Pandemie ein kontinentales Turnier zu veranstalten, das ist der Plan der UEFA für die Fußball-EM. Nicht nur für die Fans, sondern auch für Profis könnte das ein Gesundheitsrisiko sein, mahnt SPD-Experte Karl Lauterbach. Eine Infektion könnte Karrieren schneller als gedacht beenden.

Vom Rentner zum Effzeh-Retter: Warum tut Funkel sich das noch an?

Die Entlassung von Markus Gisdol ist keine Überraschung. Zu fatal war der Absturz des 1. FC Köln in den vergangenen Wochen. Sein Nachfolger heißt tatsächlich Friedhelm Funkel. Der hat eine durchaus sehr bewegte Vergangenheit beim Effzeh.

Hängt es nur noch am Timing?: Gladbach ist mit Hütter mindestens "sehr weit"

Medienberichten zufolge ist die Nachfolge von Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach weitestgehend geklärt: Frankfurts Erfolgstrainer Adi Hütter wird zur neuen Saison am Niederrhein übernehmen, anstatt mit den Hessen die Früchte seiner großen Arbeit zu genießen.

Gerüchte über kuriosen Zeitpunkt: Boateng erfuhr wohl am Spieltag vom Aus

Eine erfolgreiche Ära beim FC Bayern findet in diesem Sommer ihr Ende: Jérôme Boateng muss den Klub verlassen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat das vergangene Woche offiziell gemacht, intern aber womöglich einen äußerst ungünstigen Zeitpunkt gewählt.

"Collinas Erben" beschwichtigen: FC Bayern hätte sich nur selbst helfen können

In München gibt es nach dem Spiel des FC Bayern gegen Union Berlin einige Diskussionen über den Einwurf, aus dem das Ausgleichstor für die Gäste zum 1:1 resultiert. Derweil hat der Unparteiische in der Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach gleich mehrere heikle Entscheidungen zu treffen.

Fans fordern Aufklärung: Hopp-Doku erzürnt Hoffenheim-Anhänger

Schmährufe und -banner in Stadien gegen Hoffenheim-Mäzen Hopp sind oft unter der Gürtellinie. Beim Skandal-Spiel gegen den FC Bayern führen die Äußerungen sogar zur Spielunterbrechung. Eine ZDF-Doku lässt vermuten, dass der Verein die Entgleisungen medienwirksam in Kauf genommen hat.

Nachfolger steht wohl schon fest: 1. FC Köln trennt sich von Gisdol

Die Heimniederlage gegen Mainz 05 wird Markus Gisdol zum Verhängnis. Der 1. FC Köln zieht die sportliche Reißleine und beurlaubt den Cheftrainer. Der Nachfolger soll laut Medienberichten bereits feststehen.

Boden auf City gutgemacht: Man United siegt im Top-Spiel gegen Spurs

Mit einem Sieg im Spitzenspiel bringt Manchester United ein kleines bisschen Spannung zurück ins Titelrennen der Premier League. Mourinhos Tottenham muss wohl dagegen den Traum von der Champions League begraben - zwei deutsche Trainer dürfen weiter hoffen.

Aus für Köln-Trainer Gisdol: Mainz landet Last-Minute-Sieg im Keller-Krimi

Im Abstiegskampf entwickelt sich Mainz 05 immer mehr zum Team für die Big Points. Im Duell mit den ebenfalls abstiegsbedrohten Kölnern schlagen die Rheinhessen in der Nachspielzeit zu und setzen ihre furiose Rückrunde fort.

Regeln in Tokio verschärft: Olympia-Macher planen Quarantäne-Hotel

Weil die Neuinfektionen in Tokio steigen, werden auch die Corona-Maßnahmen in der japanischen Hauptstadt verschärft. Das gilt auch für die anstehenden Olympischen Spiele. Um die Gesundheit aller Sportler zu gewährleisten, planen die Olympia-Macher nun ein Hotel für Athleten mit positivem Corona-Test.

"Mutwillige" Fehlentscheidungen: Wütender Sponsor kündigt dem DFB

Zweitliga-Schlusslicht Würzburger Kickers ist eng mit dem Unternehmen Flyeralarm verknüpft. Gründer Thorsten Fischer ist Aufsichtsratschef - und das birgt nun Probleme. Denn Flyeralarm ist auch ein wichtiger Sponsor des DFB. Oder war? Es geht um "mutwillige" Fehlentscheidungen der Schiedsrichter.

Zweiter Saisonerfolg dank Serdar: Ein Geburtstagskind macht S04 zum Sieger

Erst zum zweiten Mal in dieser Saison: Der FC Schalke 04 gewinnt ein Spiel in der Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Grammozis hängt sich gegen den FC Augsburg richtig rein und bringt die frühe Führung tatsächlich ins Ziel. Doch Hoffnung macht das trotzdem nicht.

Aufregung um Flicks Zukunft: Präsident stilisiert FC Bayern zum "Opfer"

Abseits des Platzes schwelt beim FC Bayern seit Monaten ein heftiger Konflikt. Trainer Flick und Sportvorstand Salihamidzic sind zerstritten, Vorstandsboss Rummenigge versucht zu moderieren. Klub-Präsident Hainer sieht es dagegen alles gar nicht so dramatisch. Er hat einen ganz anderen Kritikpunkt.

Zeidler holt Gold: Deutschland-Achter kassiert EM-Schmach

Alles außer Gold zählt nichts: Der Deutschland-Achter ist extrem erfolgsbesessen. Da kommt Platz vier bei der Europameisterschaft der Ruderer einer großen Blamage gleich. Das Team verpasst den neunten EM-Titel in Folge trotz anfänglicher Dominanz. Besser macht es Oliver Zeidler.

96 mit Pleite nach Corona-Wirbel: Eintracht spielt sich gegen Abstieg in Rausch

Im niedersächsischen Duell gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga kassiert der VfL Osnabrück eine heftige Klatsche. Die Würzburger Kickers mühen sich derweil, den beinah feststehenden Abstieg doch noch zu verhindern. Dagegen versinkt Hannover in der Krise.

"Dreckskerl" oder "Bastard"?: Ibrahimovic kassiert Rot wegen Schiri-Pöbelei

Ein Foul, an dem er gar nicht beteiligt ist, versetzt Zlatan Ibrahimovic in Rage. Er diskutiert im Spiel seines AC Mailand gegen Parma Calcio mit dem Schiedsrichter - und bekommt plötzlich die Rote Karte. Der Unparteiische hat eine heftige Beleidigung gehört - was der 39-jährige Schwede bestreitet.

"100 Prozent nicht möglich": Lahm: München plant halbvolles EM-Stadion

Bislang zählt die Stadt München zu den Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft im Sommer. Das könnte sich ändern, denn die UEFA macht Druck. Hauptstreitpunkt ist die Stadionauslastung. Doch Philipp Lahm als DFB-Organisationschef zeigt sich optimistisch - und realistisch.

Lob trotz Herthas kurzem "Chaos": Dardai erklärt Zoff mit "respektlosem" Profi

Lange spielt Hertha BSC gegen Gladbach in Überzahl, gerät aber zwischenzeitlich sogar in Rückstand. Am Ende steht ein Remis, das sich für den Berliner Fußball-Bundesligisten wie eine Niederlage anfühlt. Auch, weil Trainer Pal Dardai mehr mit Mentalitätsfragen beschäftigt ist.

Notelf, Zoff, "Nächste Frage!": Beim FC Bayern brennt es lichterloh

Der Sportvorstand streitet mit dem Trainer. Das Team verliert das Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales. Es fehlen so viele Spieler verletzt, dass in der Fußball-Bundesliga nur eine Notelf antreten kann: Beim FC Bayern ist aktuell ganz schön was los. Trainer Hansi Flick wirkt zunehmend genervt.

Knauff mit "unglaublicher Woche": Wieder rettet ein Teenie den BVB

Was für eine Blitz-Karriere: Am Dienstag gibt Ansgar Knauff sein Startelf-Debüt für Borussia Dortmund, ausgerechnet in der Champions League. Am Samstag schießt er sein erstes Bundesliga-Tor. Das ist zugleich das Sieg-rettende für den Fußball-Bundesligisten. Wieder einmal belebt ein Teenager den BVB.

"Bei Hitler nicht gegeben": "Schwarze Adler" am Fliegen gehindert

Wie sich Diskriminierung wegen der Hautfarbe anfühlt? Das können schwarze Fußballer leidvoll erklären. In einer neuen Dokumentation erzählen ehemalige und aktuelle Nationalspieler von ihren erschütternden Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzung.

Özil, Grindel und zweierlei Maß: Die DFB-Elf, die Menschenrechte und Katar

Die deutsche Nationalelf ist mit symbolischen Aktionen für die Menschenrechte eingetreten. Die T-Shirt-Performance hat ein sehr geteiltes Echo gefunden. Trotz allem war es ein erster Punktsieg für die Boykott-Bewegung - und spannende weitere Aspekte sind möglich.

Real bezwingt Barcelona: Kroos trifft im Clásico per Freistoß

Nach dem Sieg gegen Liverpool in der Champions League feiert Real Madrid auch in der Liga einen Erfolg. Im Prestige-Duell gegen den FC Barcelona behält das Team von Trainer Zidane auch dank Ex-Weltmeister Kroos die Oberhand. Mit dem Sieg erobern die Königlichen vorerst die Tabellenspitze.

Wilder Schlagabtausch beim VfB: Joker Knauff kontert BVB zum späten Sieg

Borussia Dortmund muss um die Teilnahme an der Champions League kämpfen. Und der VfB Stuttgart ist am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein harter Gegner. Doch dann kommt Joker Ansgar Knauff - und packt einen richtigen Knaller aus.

Klopp wahrt CL-Hoffnungen: Man City blamiert sich bei BVB-Generalprobe

Diese Pleite ist überraschend und blamabel, gefährdet die Meister-Pläne von Manchester City aber nicht arg. Gegen Leeds verliert das Team von Trainer Guardiola trotz Überzahl. Besser läuft es an diesem Spieltag für den FC Liverpool - und auch der FC Chelsea findet wieder in die Spur.

Fünf Treffer gegen Australien: DFB-Team trotzt dem Corona-Schock

Am Vormittag ist unklar, ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden darf, am Nachmittag spielen die DFB-Frauen als wäre gar keine Aufregung gewesen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft siegt locker gegen Australien - trotz Aufregung um einen positiven Coronatest.

Frankfurt hat CL quasi sicher: Sieben Torschützen im Spektakel-Spiel

Es geht um viel, es ist das Spitzenspiel, es ist spektakulär offensiv: Eintracht Frankfurt siegt gegen den VfL Wolfsburg. Beide Klubs können in der Fußball-Bundesliga so gut wie sicher mit der Qualifikation für die Champions League planen. Verlass ist dabei auf beiden Seiten auf die Offensivpower.

Planungsnot vor allem in Kiel: Für den Fußball wird's in der Pandemie eng

Fußball-Bundesliga, 2. Fußball-Bundesliga, Nationalmannschaft: Alle sind sie betroffen von der Corona-Pandemie. Während vieles brach liegt, darf der Ball bei den Profis weiter rollen. Zumeist. Denn immer mehr Teams sind betroffen, Infektionen wirbeln Spielpläne durcheinander.

Sieben Tore bei Eintracht-Spiel: Die Not-Elf des FC Bayern patzt im Titelkampf

Der FC Bayern führt die Fußball-Bundesliga an, doch es wird enger. Weil der 1. FC Union den deutschen Rekordmeister stolpern lässt. Richtig Spektakel gibt es derweil bei der Partie der Champions-League-Kandidaten Frankfurt und Wolfsburg. RB lässt in Bremen keinerlei Zweifel aufkommen, wer der stärkere ist.

Schlagabtausch vor Anpfiff: Bei Flick wird die Zündschnur kürzer

Hansi Flick ist konsequent und macht das, was er angekündigt hat: Er schweigt. Zumindest zu den Fragen nach seiner Zukunft beim FC Bayern. Doch der Trainer wirkt zunehmend genervt von der Situation. Für mehrere Experten ist klar: Es wird beim deutschen Fußball-Rekordmeister Änderungen geben.

St. Pauli ist Rückrunden-Bester: Patzender Spitzenreiter lässt HSV hoffen

Zwei Spiele an diesem Zweitliga-Samstag müssen wegen Corona verlegt werden. Doch die verbleibenden beiden Partien haben es in sich: Auf St. Pauli fragt man sich, was man bloß in der Hinrunde versemmelt hat. Der Tabellenführer Bochum dagegen kann den weiteren HSV-Stolperer mal so gar nicht ausnutzen.

Favoritenpech beim Masters: Langer golft doch am Rekordkurs vorbei

Wenn Bernhard Langer nach Augusta kommt, spielt der Golf-Veteran gerne groß auf. Doch für einen neuen Rekord reicht es am Ende nicht. Diesmal kommt das Masters für den 63-Jährigen zu einem ungünstigen Zeitpunkt: Für ihn ist nach zwei Runden ebenso Schluss wie für etliche Favoriten.

Überraschender Euroleague-Erfolg: Bayern vermiesen Gasols Barça-Rückkehr

Auch ein zweifacher NBA-Champion hat gegen die Basketballer des FC Bayern das Nachsehen. Im letzten Spiel der regulären Saison besiegen die Münchner den FC Barcelona um NBA-Rückkehrer Pau Gasol. Der historische Einzug in die Playoffs stand schon vorher fest.

Ein wundersames Comeback: Jakobsen gewinnt den Kampf gegen den Tod

Vor acht Monaten kommt Fabio Jakobsen bei einem fürchterlichen Rennunfall knapp mit dem Leben davon. Nun feiert der Niederländer bei der Türkei-Rundfahrt sein Comeback. Es ist eine Geschichte zwischen Angst vor dem Tod und einem beeindruckenden Mut.

Fußballstars und ihre Kinder: Als Beckham seinen Sohn blamierte

Berühmte Fußballer und ihre Kinder. Das ist ein spezielles Thema! Gerade erst begeisterten die Griezmanns mit ihrer punktgenauen Familienplanung. Doch es gibt noch weitaus mehr skurrile Familien-Geschichten unserer Fußballhelden. Die Beckhams können ein Lied davon singen.

"Das ist nicht mehr zu kitten": Matthäus sieht keinen Ausweg im Bayern-Zoff

Aus Sicht von Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus lässt sich der Dauerstreit beim FC Bayern zwischen Hansi Flick und Hasan Salihamid?i? nicht mehr beilegen. Die Denkweisen der beiden seien "zu unterschiedlich". Er hoffe aber, dass der Rekordmeister seinen Trainer dennoch halten kann.

Rassismus im Fußball: Bedroht. Beleidigt. Bespuckt.

Schwer zu verkraftende, aber wichtige Videos: Fußballerinnen und Fußballer erzählen für eine Kampagne des FC St. Pauli über eigene Rassismuserfahrungen. Der Klub warnt vor Traumatisierungen durch die Kurzfilme. Die Geschichten sind schockierend - und bedürfen Konsequenzen.

Gegen ideenlose Freiburger: Bielefeld macht sich Luft im Abstiegskampf

Aufsteiger Arminia Bielefeld darf weiter vom Verbleib in der ersten Fußball-Bundesliga träumen. Gegen den SC Freiburg können die Ostwestfalen einen wichtigen Dreier einfahren und schicken eine klare Botschaft an die Konkurrenz im Abstiegskampf.

Absturz auf Platz vier droht: HSV patzt im Aufstiegsrennen erneut

Der Hamburger SV verzeichnet gegen Darmstadt 98 mehr Spielanteile, kann sie aber nicht in Tore ummünzen. Stattdessen treffen die brandgefährlichen Gäste. Im Aufstiegskampf droht dem HSV damit wieder Ungemach von den Verfolgern.

84 Millionen Dollar abgelehnt: Für die Freiheit geht Schröder ins Risiko

Das erste Angebot der Los Angeles Lakers überzeugt Dennis Schröder nicht. Nun kann der 27-Jährige im Sommer erstmals in seiner NBA-Karriere ganz frei entscheiden, für welchen Klub er Basketball spielen möchte. Eine Freiheit, die auch eine Gefahr mit sich bringt.

Nächster Hieb gegen Salihamidzic: Flick pfeift auf Rummenigges Mahnung

Karl-Heinz Rummenigge wünscht sich Ruhe beim FC Bayern, Hansi Flick feuert aber wieder und weiter. Wieder und weiter geht es gegen Sportvorstand Hasan Salihamidzic. In diesem längst unwürdigen Schauspiel gibt es die wohl denkbar härteste Kritik.

EM-Frist bis zum 19. April: Acht Städte erlauben Fans, München wackelt

Die UEFA bestätigt, dass acht Gastgeberländer Fußball-Fans in ihre Stadien bei der Europameisterschaft im Sommer lassen werden. Sogar komplett gefüllte Arenen sollen dabei sein. Vier Städte, darunter München, müssen in zehn Tagen erst noch eine Zuschauer-Garantie vorlegen. Der Druck wächst.

Auswärtiges Amt kontert Ungarn: Auf einmal schützt Heiko Maas Hertha BSC

Die Debatte um Herthas Entlassung seines ungarischen Torwarttrainers zieht immer größere Kreise: Nachdem sich erst die ungarische Regierung eingemischt und Anspielungen auf den Nationalsozialismus gemacht hat, springt nun das deutsche Außenministerium in die Bresche.

Zum Weiterspielen gezwungen?: Spanische Liga sieht keinen Rassismus

Juan Cala vom FC Cádiz soll einen Profi des FC Valencia rassistisch beleidigt haben. Die spanische Fußball-Liga untersucht den Vorwurf, findet aber keine Beweise. Ein Journalist hält dagegen und der Klub des mutmaßlich Beleidigten erhebt Vorwürfe gegen die Offiziellen.

Augusta macht's den Stars schwer: Langer golft klar auf Masters-Rekordkurs

Die Vorbereitung war nicht gut, die Auftaktrunde auch nicht optimal. Trotzdem liegt Bernhard Langer beim Masters in Augusta auf Rekordkurs. Der Golf-Veteran ist beim Turnier nicht der einzige große Name, dem die Bedingungen zu schaffen machen.

Fünf Jahre, drei Kids, ein Datum: Griezmann wird immer nur am 8. April Vater

Erst der Profivertrag, dann die Geburten von drei Kindern in drei verschiedenen Jahren: Wenn Antoine Griezmann sich einen Tag im Jahr zum Feiern aussuchen müsste, wäre es wohl der 8. April. Die Häufung der Geburten ist aber (noch) nicht rekordverdächtig.

Kuriositäten der Europa League: "Der Nackte" stört Spiel von Man United

Olmo Garcia ist in Granada gut bekannt. Der Nackt-Aktivist möchte auf nachhaltiges Leben aufmerksam machen und tut das in der Europa League mit einem hüllenlosen Auftritt. In Amsterdam dagegen sorgt ein Balljunge kurz vor dem Abpfiff für Ärger.

"Heuchelei stürzt zusammen": Petrys Freistellung hat kurioses Nachspiel

Zsolt Petry überrascht in einem Interview mit homophoben und migrationsfeindlichen Aussagen. Hertha BSC zieht drastische Konsequenzen und trennt sich von seinem ungarischen Torwarttrainer. Dieses Handeln der Berliner zieht nun überraschend weite Kreise.

Rüffel für Flick & Salihamidzic: Rummenigge wütet wegen wildem Bayern-Zoff

Die Spannungen beim FC Bayern bereiten Karl-Heinz Rummenigge Sorge. Mit einem vehementen Appell ruft er Hasan Salihamidzic und Hansi Flick auf, den Machtkampf endlich zu beenden. Der war rund um das Königsklassen-Duell gegen Paris St. Germain wieder auf bizarre Weise entbrannt.

Erinnerungen an die BVB-Legende: Die Nazis stoppten Preißlers große Karriere

Sein Spruch von der Theorie, die auf dem Platz nicht entscheidend ist, ist in die Fußball-Geschichte eingegangen. Die Dortmunder Fußball-Legende Alfred "Adi" Preißler wäre an diesem Freitag 100 Jahre alt geworden. Der gebürtige Duisburger war ein Ruhrpott-Malocher, ein Mann der klaren Worte.

Ajax vor Europa-League-Aus: Man United trifft spät, Arsenal kassiert spät

Manchester United sichert sich in Granada eine perfekte Ausgangsposition fürs Rückspiel in der Europa-League in einer Woche: Mit einem 2:0 in letzter Minute stehen die Red Devils schon mit einem Bein im Halbfinale. Dort könnten sie dann auf den AS Rom treffen.

Mbappé macht Gegner zu Vasallen: Der neue Dominator auf dem Weg zum König

Ein Dominator ist er schon, ein König will er werden: Kylian Mbappé zeigt gegen die Bayern, dass er auf bestem Wege ist, den Fußball-Thron zu übernehmen. Denn dem Franzosen gelingt etwas, womit er auch Thronanwärter Erling Haaland in den Schatten stellt.

"Unmöglich zu erfüllen": München und weitere EM-Gastgeber wackeln

Von den Plänen der UEFA ist Markus Söder gar nicht begeistert. Der bayerische Ministerpräsident will nicht, dass im Münchner Stadion während der Fußball-EM viele Zuschauer sitzen. Noch drastischer formuliert es der spanische Verband für den Austragungsort Bilbao: Die UEFA-Forderung sei "unmöglich zu erfüllen".

Flicks Wut beim FC Bayern: Ein Satz, der alles vernichtet

Der FC Bayern verliert an diesem Mittwochabend gleich mehrere Dinge. Eine wichtige Partie, zwei verletzte Spieler, einen Leistungsträger - und womöglich auch Trainer Hansi Flick. Der sagt nach der Pleite gegen Paris St. Germain bemerkenswerte Dinge.

Goretzka muss runter, aber ...: Trödel-Tausch macht Kimmich stinksauer

Joshua Kimmich ist kein leiser Vertreter auf dem Fußballplatz. Doch so in Rage erlebt man den Bayern-Profi selten. Leon Goretzka muss im Spiel gegen Paris St. Germain verletzt ausgewechselt werden, doch das geht seinem Kollegen viel zu langsam und er verschafft seiner Wut lautstark Gehör.

Coach Baumgart verlässt SCP: Der letzte Malocher mit Mut und Wut

Steffen Baumgart brachte in der Saison 2019/20 frischen Wind in die Bundesliga, mit seiner emotional ehrlichen Art an der Seitenlinie und dank couragierter Auftritte seines SC Paderborn. Zum Saisonende nimmt der Trainer Abschied, dabei sorgte er mit dem SCP für ein Stück Bundesliga-Historie.

French Open werden verlegt: Corona lässt die Tennis-Welt erneut taumeln

Die French Open werden wegen der Coronavirus-Pandemie verlegt. Nur um eine Woche, aber das bereitet der Tennis-Welt große Probleme. Die Zeit bis Wimbledon wird knapp. Und was passiert mit dem Event in Stuttgart, das plötzlich zeitgleich ausgetragen werden würde?


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Aus aller Welt