Wirtschaft

Alle aktuellen Wirtschafts-Nachrichten im Überblick:

4,3 Milliarden Euro gefordert: Google legt Einspruch gegen EU-Strafe ein

Mehr als vier Milliarden Euro soll Google wegen illegaler Praktiken im Zusammenhang mit dem Vertrieb des Android-Betriebssystems zahlen und binnen 90 Tagen einlenken - sonst drohen weitere Strafen. Der US-Konzern will das nicht hinnehmen.

Pilotprojekt in Hamburg: Bahn will Kunden an Haustür abholen

Die Bahn will mehr Autofahrer von ihrem Angebot überzeugen. Dafür geht sie neue Wege: Sie will ihre Kunden schon an der Haustür mit einem Shuttleservice abholen. In Hamburg startet nun ein Versuch.

Calls mit hohem Renditepotenzial: Erholung bei Lufthansa

Wenn die Aktie in den nächsten Wochen auch nur einen Teil der Verluste der vergangenen Monate aufholen kann, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Missbrauch der Marktdominanz: Android bringt Google neue Rekordstrafe ein

Der EU ist es ernst mit Google: Nach der ersten Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro soll der Internetkonzern im Verfahren um sein Smartphone-Betriebssysten Android noch einmal bezahlen. Dieses Mal jedoch deutlich mehr.

Wegen möglicher Auto-Strafzölle: PSA ziehts nach Kanada statt in die USA

Der französische Autokonzern PSA hat sich 1991 vom US-Markt zurückgezogen, plant aber bisher einen Wiedereinstieg bis 2026. Doch nun könnte es stattdessen in Richtung Kanada gehen. Der Grund: US-Präsident Trumps Handelspolitik.

Keine Gespräche bei G20-Treffen: China und USA bleiben hart im Handelsstreit

Am Wochenende treffen sich die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 größten Industrie- und Schwellenländer in Argentinien. Ein guter Zeitpunkt, den Handelsstreit zwischen den USA und China zu entschärfen. Eigentlich.

Unternehmen: America Movil meldet Gewinneinbruch von 94 Prozent

Der nach Abonnentenzahl größte Telekomkonzern Lateinamerikas, America Movil, hat im zweiten Quartal einen Einbruch des Reingewinns hinnehmen müssen.

Rolle rückwärts bei TI: Texas-Instruments-Chef tritt zurück

Er ist erst anderthalb Monate Vorstandsvorsitzender des US-Chipkonzerns Texas Instruments, doch nun muss er seinen Posten räumen. Der Grund: sein "persönliches Verhalten". Der neue Boss ist ein alter Bekannter.

Unternehmen: United Continental besser als erwartet

Die US-Fluggesellschaft United Continental Holdings hat im zweiten Quartal trotz der gestiegenen Treibstoffkosten die Gewinnprognose übertroffen und den Ausblick erhöht.

800 Käufer betroffen: Tesla-Kunden müssen E-Prämie zurückgeben

Nach einem Streit zwischen einer deutschen Behörde und dem Autohändler Tesla, müssen 800 deutsche Kunden, die ein Tesla S gekauft haben, ihre Elektro-Prämien zurückzahlen. Die betroffenen Käufer werden nun schnellstmöglich kontaktiert.

Unternehmen: Probleme bei Google stören Snapchat und Spotify

Technische Probleme bei Google haben zeitweise diverse Online-Dienste wie Snapchat und Spotify gestört.

Gute Nasdaq-Werte: Dow Jones mit leichten Plus

Nach dem Ende des Gipfels von Trump und Putin sind die Anleger in den USA nicht besonders in Kauflaune. Positive Nachrichten gibt es aber vom US-Notenbank-Chef, der optimistische Konjunkturausblicke gibt. Grund zur Freude bieten auch die Nasdaq-Werte.

Studie zeigt hohe Zusatzkosten: Wie Billigairlines bei Fluggästen abkassieren

Wer ein günstiges Flugticket bei einer Billig-Airline bucht, muss auch die möglichen Zusatzkosten im Auge behalten. Eine Studie zeigt, dass Fluggesellschaften bis zu 40 Prozent Umsatz allein durch Gepäck- und Sitzplatzgebühren machen. Besonders kreativ sind Europäer.

Gaspipeline in der Ostsee: Warum Trump gegen Nord Stream 2 kämpft

Ausgerechnet Putin-Freund Trump wirft Kanzlerin Merkel bei der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 einen Kuschelkurs mit dem Kreml vor. Auch wenn an der Kritik was dran ist: Der US-Präsident verfolgt damit durchschaubare Eigeninteressen.

Chefwechsel bei Goldman Sachs: Teilzeit-DJ wird Blankfein-Nachfolger

Die amerikanische Bank Goldman Sachs bekommt ab Oktober einen neuen Chef. David Solomon wird der Nachfolger von Lloyd Blankfein. Mit der Personalie will Goldman auch einen Strategiewechsel einleiten und verstärkt neue Kundenschichten ansprechen.

"Für Koks, Nutten und Waffen": Kuriose Verwendungszwecke ärgern Banken

So manchen Leuten ist eine normale Überweisung mit Angabe des Verwendungszwecks einfach zu langweilig. Doch bei humorvollen Alternativen ist oft Vorsicht geboten. Denn wer denkt, der Witz bleibe nur unter Freunden, der irrt gewaltig.

Erfolgreichstes Halbjahr: Volkswagen feiert Absatzrekord

Als hätte es den Abgasskandal nie gegeben: Volkswagen feiert in der ersten Hälfte des Jahres einen neuen Absatzrekord. Allerdings erwartet man für die kommenden Monate Probleme. Grund ist der neue Standard für Abgastests.

Meistbesuchte Einkaufsstraße: Menschen shoppen am liebsten auf der Zeil

Einer Untersuchung der Immobilienberatung JLL zufolge verteidigt die Frankfurter Zeil ihren Titel als meistbesuchte Shoppingmeile Deutschlands. 14.400 Fußgänger spazieren dort pro Stunde die Straße entlang. Düsseldorf dagegen steigt gleich zwei Mal ab.

Wegen Bauarbeiten und Gewitter: Im Juni kamen mehr Züge verspätet an

Fahrgäste der Deutschen Bahn mussten im Juni häufiger mit Verspätungen rechnen: Mehr als ein Viertel aller ICE- und IC-Verbindungen waren im vergangenen Monat unpünktlich. Damit ist die Bahn weit entfernt von ihrer selbst auferlegten Quote.

Zeichen gegen Protektionismus: EU und Japan unterzeichnen Handelspakt

Es ist eines der größten Freihandelsabkommen der Geschichte: Die EU und Japan einigen sich auf den Abbau von Zöllen. Während die Wirtschaft jubelt, befürchten Verbraucherschützer Nachteile. Auch ein Trick, der die nationalen Parlamente umgeht, wird kritisiert.

Die Preise steigen: In Berlin gibt es keine Immobilienblase

Berlin zeigt exemplarisch, warum Häuser und Wohnungen nicht pauschal teuer sind. Im Gegenteil gibt es fünf gute Argumente, warum die Preise in der Hauptstadt nicht überhitzt sind.

Unternehmen: Evonik erhöht die Prognose

Der Spezialchemiekonzern Evonik hat nach einem unerwartet deutlichen Gewinnplus im zweiten Quartal sein Ertragsziel für 2018 angehoben.

"Keine Rechtsgrundlage": USA beschweren sich über Vergeltungszölle

Donald Trump hält die USA für benachteiligt im Handel. Darum verhängt er Strafzölle auch gegen Produkte aus befreundeten Staaten. Diese reagieren mit Gegenzöllen - über die sich die USA nun bei der WTO beschweren.

Konjunktur: China steht zu Wachstumsprognose

Trotz des Zollstreits mit den USA hält China an seiner Wachstumsprognose für die Wirtschaft fest.

Investments regional streuen: Risiken für deutsche Aktien steigen

Im aktuellen Umfeld könnte sich eine Übergewichtung deutscher Aktien als Fehler erweisen. Anleger sollten deswegen unbedingt auch US- und asiatische Werte berücksichtigen.

Konjunktur: Wieder mehr Autos in Europa verkauft

Der Autoabsatz in Europa ist im ersten Halbjahr gestiegen.

Vor allem Firmen profitieren: Experte fordert Ende der Diesel-Subvention

Seit den Abgasskandalen kaufen immer weniger Privatleute Dieselfahrzeuge. Nur bei Firmen bleiben die Selbstzünder für die Dienstwagenflotte beliebt. Autoexperte Dudenhöffer fordert daher nun ein Ende der Subventionen.

Enttäuschte Erwartungen: Netflix-Aktie schmiert ab

Der Umsatz klettert um 40 Prozent, der Gewinn versechsfacht sich - und dennoch rauscht der Netflix-Aktienkurs nach Bekanntgabe der Geschäftszahlen abwärts. Ein Grund: das Kundenwachstum.

Finanzinvestoren schlagen zu: Firma von Harvey Weinstein verkauft

Einst war Harvey Weinstein ein mächtiger Hollywood-Mogul, nun ist der 66-Jährige angeklagt wegen Sexualdelikten und wartet auf seinen Prozess. Seine Firma musste Insolvenz anmelden, die Abwicklung zog sich hin. Nun ist eine Lösung gefunden.

Pause bei Zinserhöhungen: US-Notenbanker warnt vor Rezession

Zwei Zinserhöhungen gibt es bereits in diesem Jahr, zwei weitere signalisiert die US-Notenbank. Das stößt aber nicht bei allen Fed-Bankern auf Gegenliebe. Hintergrund ist die "Zinsstrukturkurve" und die Gefahr einer Rezession.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Aus aller Welt / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport