Die Nachrichten


Die aktuellen Nachrichten aus aller Welt - mit dem Wetterbericht im Anschluss


Täglich, um 06:00, 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00 und 24:00 Uhr senden wir aus dem Studio in Stralsund die Nachrichten mit dem wichtigsten vom Tage.

Um 06:00, 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr handelt es sich dabei um den Nachrichten Ticker, eine kompakte Zusammenfassung der Schlagzeilen des Tages.

In den Sendungen um 08:00, 12:00, 18:00 und 24:00 Uhr (Sonntags 19:00 Uhr) gibt es dann die ausführliche Version der Nachrichten, mit Meldungen aus der ganzen Welt, aus Politik, Wirtschaft, Sport und im Anschluss den Wetterbericht für die Region

Die aktuellen Nachrichten des Tages, sind auch als Podcast jederzeit noch einmal abrufbar.


Ausführliche Informationen, Details und Hintergründe gibt es natürlich auch auf unserer Website:


Klingbeil im "ntv Frühstart": "Müssen abends Mobilität einschränken"

Joggen soll man auch nach 21 Uhr noch dürfen, fordert der SPD-Generalsekretär. Allerdings müsse die Mobilität trotzdem auch abends eingeschränkt werden. Zudem zeigt sich Klingbeil in Sorge um die Union.

Showdown am Nachmittag: Zerstört Söder die Unionsfraktion?

Am Nachmittag trifft sich die Bundestagsfraktion von CDU und CSU, um eine Lösung für die K-Frage zu finden. Die beiden Hauptdarsteller sind vor Ort. Söder muss dort weitere Unterstützer für seine Kandidatur gewinnen, Laschet muss das verhindern.

Deutsche profitieren und klagen: Chinas Handel gibt Weltwirtschaft Schwung

Das bevölkerungsreichste Land der Welt hat die Pandemie unter Kontrolle. Chinas Wirtschaft boomt, der Import springt an und gibt der Weltwirtschaft Schwung. Davon profitieren auch deutsche Unternehmen. Allerdings haben die auch Grund zur Klage und kritisieren "geschäftsschädigende" Praktiken.

"Sonnenbrille könnte nötig sein": Starbesetzung für Oscar-Show steht fest

Am 25. April werden die Oscars verliehen - die Show soll diesmal selbst im Stil eines Films ablaufen. Bei der Trophäenvergabe werden so viele große Namen auflaufen, dass es blendend wird, heißt es. Viele Oscar-Preisträger sind dabei - und sehr viele andere Stars.

Personen der Woche: Was für Laschet, was für Söder spricht

Die Union sucht in einem spektakulären Showdown den besten Kanzlerkandidaten. Armin Laschet hat die Rückendeckung der CDU-Führung. Söder ist Favorit der Basis und will nun die Fraktion entscheiden lassen - genau wie Franz Josef Strauß 1979. Warum Laschet trotzdem gewinnen wird.

Corona-Rekord noch im April?: Intensivstationen füllen sich immer schneller

Die Lage in deutschen Krankenhäusern spitzt sich zu. Immer mehr Corona-Infizierte müssen auf Intensivstationen behandelt werden. Experten prognostizieren einen rasanten Anstieg auf 6000 Corona-Intensivpatienten und mehr - und das noch bis Ende April.

Erster Turniersieg vor 35 Jahren: Als die 16-jährige Steffi Graf die Welt schockte

"Steffi ist doch sehr müde", klagt ihr Vater vor dem Finale in South Caronlina: Am 13. April 1986 steht die 16-jährige Steffi Graf dort der 17-maligen Grand-Slam-Siegerin Chris Evert gegenüber. In sechs Duellen zuvor konnte sie keinen einzigen Satz gegen sie gewinnen. Doch dann gelingt der Durchbruch.

Joachim Streich wird 70: Der Jubilar mit den unknackbaren Rekorden

Joachim Streich ist einer der besten Stürmer der deutschen Fußballgeschichte. Weil der einstige Weltklassespieler seine Tore östlich der innerdeutschen Grenze schoss, landete er in der gesamtdeutschen Wahrnehmung nie auf dem Rang, der ihm gebührt. Seine Rekorde sind dafür für die Ewigkeit.

Cash an der Kasse: Bar bezahlen geht fast immer

Bares lacht: Dieser Spruch wirkt wie aus der Zeit gefallen. Münzen und Scheine sind an Ladenkassen oft nicht mehr gern gesehen. Geschäfte dürfen die Annahme ablehnen. Kunden müssen das nicht akzeptieren.

Mehr als 10.000 Corona-Fälle: Sieben-Tage-Inzidenz übersteigt 140

Das Robert-Koch-Institut meldet 10.810 neue Infektionen und 294 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Ansteckungsrate pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche steigt auf 140,9 an.

Japan gibt Entscheidung bekannt: Verseuchtes Fukushima-Wasser soll ins Meer

Vor zehn Jahren verursachen Erdbeben und ein Tsunami im japanischen Atomkraftwerk Fukushima einen Super-GAU. Nun will die Regierung Hunderttausende Tonnen Wasser aus dem Reaktor ins Meer ablassen. Das Wasser ist zwar aufwendig gefiltert, aber nicht frei von radioaktiven Substanzen.

Forscher warnen: Resistente Mutanten auch in Deutschland denkbar

In Brasilien herrscht die Corona-Variante P.1, in Großbritannien ist es B.1.351. Könnten ähnliche Mutanten auch in Deutschland entstehen? Forscher des Leibniz-Instituts in Göttingen sagen: Ja.

Quarantäne auf Mallorca: 27 deutsche Urlauber im "Corona-Hotel"

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wird, bleibt unfreiwillig länger auf der Urlaubsinsel Mallorca. Die Balearen-Regierung stellt den Infizierten eine kostenlose Unterkunft für die Quarantäne - bisher haben 27 deutsche Urlauber im "Corona-Hotel" eingecheckt.

"Nie wieder zulassen": Von der Leyen zieht Konsequenz aus "Sofagate"

Nach dem diplomatischen Eklat in Ankara trifft von der Leyen erstmals auf Michel und findet klare Worte: Eine Behandlung wie in der "Sofagate"-Affäre lässt sie sich nicht noch einmal gefallen. Ein "Modus Vivendi" soll solche Situationen künftig verhindern. Der Europäische Rat reagiert abweisend.

Nach Beißattacke im Weißen Haus: Bidens Hund "Major" erhält Spezialtraining

Mit Joe Biden ziehen im Januar auch die beiden Hunde des Präsidenten ins Weiße Haus ein. Doch schon kurze Zeit später zeigt der Jüngere der beiden auffälliges Verhalten. Nun erhält Schäferhund "Major" eigens eine Schulung, um sich an das Leben als "First Dog" zu gewöhnen.

"Promis unter Palmen": Homophobie für die Quote

Vor einem Jahr sorgte "Promis unter Palmen" durch das Mobbing von Schampus-Königin Claudia Obert für heftige Diskussionen. Nun, ein Jahr später waren nicht nur die Reality-TV-Fans gespannt, ob sich der Sender die Kritik zu Herzen genommen hat. Wir können das Ganze hier abkürzen: nein!

"Ein deutscher Liederabend": Streit um Heino-Plakat beendet

Schlagersänger Heino will in der Düsseldorfer Tonhalle einen "deutschen Liederabend" veranstalten. Doch das Konzerthaus weigert sich, die Veranstaltung unter dem Titel zu bewerben. Erst der Oberbürgermeister der Stadt kann den Streit beilegen.

Jauch hat Corona: So sicher ist "Wer wird Millionär?"

Wie geht es nach Jauchs Corona-Diagnose bei "Wer wird Millionär?" weiter? Ein RTL-Sprecher beruhigt und erklärt, wie sicher es im Studio abläuft. In der Sendung am Montag kann Jauch noch höhnisch lachen: "Denken Sie nur an unsere Virologen!"

Polizei meldet mehrere Opfer: Schüsse an US-Highschool in Tennessee

An einer Schule in der US-Stadt Knoxville eröffnet ein Schüler das Feuer auf Polizisten. Dabei wird ein Beamter verletzt. Der Teenager kommt bei der Schießerei ums Leben.

Die Höhle der Löwen: "Daten sind das neue Öl!"

Kommt, sehet und staunet! Vorhang auf für ein neues Pitch-Abenteuer. Diesmal in den Hauptrollen: Eine blubbernde Seifentablette, pinkfarbene Einmal-Handschuhe und backfeste künstliche Intelligenz.

"Kein Bundeslockdown bis Juni": Kanzleramtschef dementiert Notbremsen-Zoff

Schon am Dienstag will das Bundeskabinett eine Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes auf den Weg bringen. Kanzleramtsminister Braun wehrt sich gegen Berichte, dass bei internen Bund-Länder-Gesprächen die Fetzen fliegen. Doch die Ausgangssperre sorgt weiter auch für offenen Streit.

Andere Verfahren als Mammografie: Was ist die beste Brustkrebs-Früherkennung?

Die Mammografie soll beim Brustkrebs-Screening gefährliche Tumore möglichst frühzeitig aufspüren. Oft jedoch gelingt das nicht. Studien deuten darauf hin, dass andere Verfahren besser sind.

Altmaier knickt ein, BDA zürnt: Testpflicht für Unternehmen kommt

Die Unternehmen müssen sich auf eine Testpflicht für ihre Mitarbeiter einstellen. Nachdem Wirtschaftsminister Altmaier seinen Widerstand aufgegeben hat, könnte die Regelung bald beschlossen werden. Die Wirtschaft sträubt sich: Die Verordnung kostete die Firmen insgesamt bis zu sieben Milliarden Euro im Monat.

Daniel Brühl im ntv-Interview: "Superhelden darf es nicht geben"

Im Marvel-Film "Captain America: Civil War" ist er ein diabolischer Strippenzieher, der die "Avengers" wie Schachfiguren hin- und herschiebt. Nun darf er in "The Falcon and The Winter Soldier" seine humoristische Seite zeigen: Baron Helmut Zemo ist zurück und mit ihm der Schauspieler Daniel Brühl.

Resilienz in der Corona-Pandemie: So die psychische Belastbarkeit steigern

Um die Herausforderungen dieser Tage zu meistern, ist eine hohe Resilienz von Vorteil. Einer aktuellen Studie zufolge lässt sich die psychische Belastbarkeit und Anpassungsfähigkeit durch bestimmte Einstellungen und Beschäftigungen steigern.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.