Die Nachrichten


Die aktuellen Nachrichten aus aller Welt - mit dem Wetterbericht im Anschluss


Täglich, um 06:00, 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00 und 24:00 Uhr senden wir aus dem Studio in Stralsund die Nachrichten mit dem wichtigsten vom Tage.

Um 06:00, 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr handelt es sich dabei um den Nachrichten Ticker, eine kompakte Zusammenfassung der Schlagzeilen des Tages.

In den Sendungen um 08:00, 12:00, 18:00 und 24:00 Uhr (Sonntags 19:00 Uhr) gibt es dann die ausführliche Version der Nachrichten, mit Meldungen aus der ganzen Welt, aus Politik, Wirtschaft, Sport und im Anschluss den Wetterbericht für die Region

Die aktuellen Nachrichten des Tages, sind auch als Podcast jederzeit noch einmal abrufbar.


Ausführliche Informationen, Details und Hintergründe gibt es natürlich auch auf unserer Website:


Weniger Kontakte vorm Fest: Mehrere Länder verlängern Weihnachtsferien

Weihnachten mit der Familie ? mit einer Vorquarantäne soll dies nach dem Willen der Länder sicherer möglich sein. Daher verlängern nach NRW nun auch die beiden süddeutschen Bundesländer die Ferien für Schulkinder um zwei Tage nach vorn. Sachsen-Anhalt hängt ein paar Tage dran.

"Markus Lanz ist ein Streber": Thomas Gottschalk rechnet ab

Über 20 Jahre moderiert Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?". Doch der Unfall von Samuel Koch in der Sendung beendet zunächst seine Karriere, ehe Nachfolger Markus Lanz die Show komplett zu Grabe trägt. "So wird das nichts", habe auch er sich gedacht, sagt Gottschalk nun und nennt den Grund dafür.

Österreich fordert Entschädigung: EU soll für verzögerte Skisaison zahlen

Der Tourismus ist für Österreich ein wichtiger Wirtschaftszweig, da die Skigebiete für Tausende Menschen Urlaubsziel und Arbeitsplatz zugleich sind. Durch den Lockdown in mehreren Ländern verzögert sich allerdings die Saison - an den Kosten soll sich aus Sicht der Alpenrepublik auch die EU beteiligen.

"Leider alternativlos": Sandhausen schmeißt Coach Koschinat raus

In seiner ersten Saison führt Uwe Koschinat den SV Sandhausen zum besten Resultat der Vereinsgeschichte, die zweite Saison endet schon nach acht Spieltagen: Der Zweitligist entlässt seinen Trainer, dessen Assistenten übernehmen.

Abschied nach 20 Jahren: Ingo Nommsen gibt nicht mehr "Volle Kanne"

Wer außer Haus berufstätig ist, kommt in der Regel eher selten dazu, "Volle Kanne" zu sehen. Bei vielen anderen dürfte das ZDF-Vormittagsmagazin dagegen schon mal eingeschaltet sein. Fester Bestandteil der Sendung ist seit 20 Jahren Ingo Nommsen. Doch er nimmt nun seinen Hut.

"Wer hat das erlaubt?": Fifa 21 erzürnt Zlatan Ibrahimovic

Zlatan Ibrahimovic begeistert nicht nur auf dem realen Platz die Massen, sondern gehört auch in der Simulation Fifa 21 zu den beliebtesten Spielern. Doch dem Schweden passt es so gar nicht, dass der im Videospiel steuerbare Avatar wie er selbst aussieht - und auch noch so heißt.

Luxusmode aus dem Online-Shop: Mytheresa strebt an die Wall Street

Viele Verbraucher shoppen in der Pandemie lieber in Online-Shops. Das spüren auch Anbieter von Luxusmarken. Angesichts klingelnder Kassen will der Münchener Händler Mytheresa nun mit seinen Börsen-Plänen ernst machen.

"Auf dem Weg zur nächsten NPD": Dobrindt will AfD mit Postenentzug bestrafen

Die AfD hat das Anrecht auf den Posten eines Vizepräsidenten im Präsidium, doch seit ihrem Einzug in den Bundestag kann kein Kandidat der Partei im Plenum eine Mehrheit erzielen. Geht es nach CSU-Landesgruppenchef Dobrindt, bleibt es dabei. Er will der AfD den Zugang zum Amt sogar aktiv verwehren.

Pangasius, Hack, Aprikosen: Tester finden Schadstoffe in Lebensmitteln

Im Jahr 2019 sind mehrere kontaminierte Lebensmittel in Deutschland nachgewiesen worden. Güter wie Schlagsahne, Schweinehack oder Aprikosen zählen laut dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit dazu. Die Schadstoffe können unterschiedliche Organe stark belasten.

Mehr Geld für Betriebe: Bund plant milliardenschwere Dezemberhilfen

Bereits im November müssen gastronomische Betriebe wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Verlängerung des Teil-Lockdowns bedeutet gleichzeitig auch den Fortbestand der Hilfsgelder. Der Dezember wird den Bund allerdings einige Milliarden mehr kosten.

DFB-Machtkampf als Problem: Löw darf sich doch selbst verteidigen

Die Zukunft des mittlerweile höchst umstrittenen Bundestrainers Joachim Löw hängt weiter am seidenen Faden. Der Deutsche Fußball-Bund muss sich bei seiner wichtigsten Personalie auf eine gemeinsame Linie einigen - doch das Machtgefüge ist ins Wanken geraten.

25-jährige Bandgeschichte: Foo Fighters werfen einen Blick zurück

Seit mehr als 25 Jahren gibt es die Foo Fighters nun schon. Für Dave Grohl und Co ein guter Anlass, einen Blick zurück auf dieses Vierteljahrhundert Bandgeschichte zu werfen. Und so veröffentlichen sie ein Video mit allerlei tollen Erinnerungen.

Mit offenen Karten?: So wird Jahresgespräch keine Nullnummer

Viele Worte um nichts: Oft genug sind Beschäftigte nach ihrem Mitarbeitergespräch ebenso schlau wie zuvor. Mit Kritik muss man sich aber nicht zurückhalten - wenn man dabei einen Punkt beachtet.

Eilbeschluss aus Münster: NRW-Geschäfte bleiben an Adventssonntagen zu

Verdi sind die Pläne von Kommunen und Einzelhandel für mehr Sonntagsöffnungen seit Jahren ein Dorn im Auge. In der Vorweihnachtszeit während der Corona-Pandemie sollten in Nordrhein-Westfalen verkaufsoffene Sonntage das Einkaufsgeschehen entzerren. Doch daraus wird nichts.

Kind von "Dallas"-Star tot: Linda Gray trauert um ihren Sohn

US-Schauspielerin Linda Gray gibt in den sozialen Medien bekannt, dass ihr Sohn gestorben ist. Jeff Thrasher arbeitete ebenfalls in der Medienbranche. Er wurde nur 56 Jahre alt.

"Sputnik"-Ziel für 2021: Russland: Impfdosen für 500 Millionen Menschen

Als erster Staat meldete Russland, über einen Corona-Impfstoff zu verfügen. Noch immer steht das wissenschaftliche Datenmaterial dazu aber in weiten Teilen aus. Dennoch kündigt Moskau nun an, im kommenden Jahr im großen Stil zu produzieren. Auch der Preis für die Dosen steht nun fest.

Breaking News: Söder will schärfere Corona-Regeln als übrige Länder

Mit einem gemeinsamen Vorschlag gehen die Länder in den Corona-Gipfel mit Kanzlerin Merkel. Der CSU gehen die Vorschläge jedoch noch nicht weit genug, vor allem bei den Schulen müsse mehr passieren. Bayerns Ministerpräsident Söder will das Papier noch "nachschärfen".

Wie ein Verbrenner, nur sauber: Hyundai Nexo - das Wasserstoff-Traumschiff

Um die Welt vor dem klimaschädlichen CO2 zu schützen, ist dem Verbrenner der Kampf angesagt worden. Batterieelektrische Fahrzeuge sollen es richten. Die sind aber nicht wirklich für alle Anwender praktisch. Anders ist das mit einem Brennstoffzellen-Auto wie dem Hyundai Nexo, wie der Praxistest von ntv.de ergab.

Eine "glatte Fehlentscheidung": Kollegen trauern um Karl Dall

Sein Humor war speziell. Doch gerade dafür wurde er von vielen geschätzt. Nun ist Karl Dall im Alter von 79 Jahren nach einem Schlaganfall gestorben. Viele ehemalige Kollegen und Weggefährten bekunden ihre Trauer, zu Ehren des Komikers auch mit einem Augenzwinkern.

Wie läuft's bei ... Weigl?: Der Schein der schönen Instagram-Welt

Vor elf Monaten verlässt Julian Weigl Borussia Dortmund und wechselt zu Benfica. Nach einem vielversprechenden ersten Halbjahr in Lissabon läuft es für den Mittelfeldspieler mittlerweile auf (fast) allen Ebenen schlecht. Weigls Traum vom Ausland hat sich in einen Albtraum verwandelt.

Corona-Bekämpfung bis Ende 2020: Auf diese Regeln einigen sich die Länder

Der nächste Coronagipfel von Bund und Ländern steht an. Schon vor dem Treffen mit Kanzlerin Merkel einigen sich die 16 Ministerpräsidenten auf einheitliche Forderungen. Darin vorgesehen ist eine Verschärfung des Teil-Lockdowns bis Weihnachten. Auch Wirtschaftshilfen und neue Teststrategien sind geplant.

"Wie ein Geist": Pietro Lombardi speckt fast 25 Kilo ab

Pietro Lombardi hat sich getrennt. Erst von Freundin Laura Marie und nun auch noch von beinahe 25 Kilogramm Körpergewicht. Ob es da einen Zusammenhang gibt, ist unklar.

Rechtsradikale Chats aufgedeckt: NRW-Polizei ist erneut Ziel von Razzien

Mitte September fliegen bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen zahlreiche rechtsextreme Chatgruppen auf. Bei den Folge-Ermittlungen erweitert sich der Kreis der mutmaßlich Beteiligten stetig. Nun gibt es neue Razzien im Ruhrgebiet.

Person der Woche: Blinken: Wer ist der neue US-Außenminister?

Antony Blinken soll neuer US-Außenminister werden. Er ist ein jüdischer High-Society-Sprössling und Intellektueller wie aus dem Bilderbuch. Als erfahrener Außenpolitiker steht er für eine Rückkehr zu Allianztreue, Diplomatie und Multilateralismus. Für Europa sind das gute Nachrichten.

Kampf gegen Hass im Netz: Cheyenne Ochsenknecht wehrt sich

Mobbing hat viele widerwärtige Fratzen. Im Zeitalter des Internets wuchern sie in jedem Winkel der sozialen Medien. Mit ihrem Buch "Wehr dich!" wollen Cheyenne und Natascha Ochsenknecht sich diesem Hass entgegenstellen.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.